Bürger für Bürgerrechte
Cottbus


 

 

Hier findet ihr Infos über uns und unsere Aktivitäten

Hallo Mitstreiter, die Sonne lacht, es ist endlich Sommer. Keine Lust bei dieser Hitze im heißen Auto zu sitzen? Kein Problem, auf zum Cottbuser Fahrradkorso. Man darf trotz dieser schönen Zeit, nicht die wichtigen Sachen aus den Augen verlieren. Die Impfpflicht, besonders für Kinder, steht weiterhin auf der Agenda. Und vergesst nicht, die Lockerungen sind keine Belohnung. Wir lassen uns nicht täuschen und fordern weiterhin die vollständige die Rückkehr zur Normalität. Und vor allem, müssen die Verantwortlichen zur Verantwortung gezogen werden. Also, Luft aufgepumpt, die Klingel poliert und los geht's. Achtung, Treffpunkt dieses mal Stadthalle Cottbus. 14:30 Uhr sammeln, 15:00 Uhr Abfahrt.

Bis dann, euer Team vom BfB

 

So, es ist wieder soweit, Sonntag 9. Auto - und Motorradkorso in Cottbus. Herr Spahn möchte unsere Kinder impfen, obwohl die STIKO sich dagegen ausspricht. Finanzielle Interessen stehen hier eindeutig vor der Gesundheit unserer Kinder. Das lassen wir nicht zu, Kinder sind keine Laborratten. Unterstützt uns, kommt vorbei und teilt den Aufruf. Auch wenn die Lockerungen greifbar sind, die Voraussetzungen für neue Einschränkungen bleiben bestehen. Grundrechte sind nicht verhandelbar!!!
Wir sehen uns
+++Teilen nicht vergessen+++
Euer Team von BfB

 

Ein Jahr Bürger für Bürgerrechte

Seit dem 1.Mai 2020 sind wir auf der Straße. Zum diesjährigen Tag der Arbeit und BfB Jubiläum, gab es eine lockere Demo mit Kaffee und Kuchen. Verschiedene initiativen stellten sich vor, hielten Reden und verteilten Flyer. Hier könnt ihr euch einige Impressionen anschauen. Weitere Bilder gibt es in der Galerie.

  • 20210501_152257
  • IMG-20210505-WA0050
  • IMG-20210505-WA0025

 

Sonntag angesagte 25°C und Sonne. Da sich nun auch langsam aber sicher die Zweiräder auf die Straße trauen, rufen wir auch Motorrad- und Mopedfahrer auf, sich uns anzuschließen. Die Spaltung der Gesellschaft geht in die nächste Runde, das Volk geteilt in geimpft und und nicht geimpft. Der indirekte Impfzwang ist da, wollen wir das NEIN!!! Also, wir rollen weiter...wir sehen uns am Sonntag 14:30 Uhr Viehmarkt Cottbus.
Euer Team von BfB

 

 

Wie immer, Sonntags Autokorso Treff 14:30 Uhr Abfahrt 15:00 Uhr, Viehmarkt Cottbus, bis dieser Wahnsinn ein Ende hat. Da vermehrt die Anfrage kam, ob auch Motorräder teilnehmen dürfen: ja natürlich, sehr gern sogar. Ihr wisst bescheid, Samstag Demo, Sonntag Korso, wir sehen uns.
Euer Team von BfB

 

 

1. Mai 2020, keine Demo in der Stadt Cottbus!!!! Keine Demo am 1.Mai!!!!
Das können wir so nicht stehen lassen, dachten sich einige politisch aktive Bürger der Stadt. Beschnitten durch die "Pandemie", unter anderem mit max. 20 Teilnehmern, ortsfest und weiteren fragwürdigen Auflagen, machten wir das anscheinend Unmögliche möglich.
Daraus entstand Bürger für Bürgerrechte.
Nach einem Jahr Aktivität, mit den verschiedensten Aktionen, laden wir euch ein, den 1. Mai 2021 mit uns zu verbringen. Die Maßnahmen halten an, unser Widerstand auch. Also auf zur 1.Mai Demo um 15:30 Uhr, an der Oberkirche Cottbus. Verschiedene Initiativen begleiten uns, sei auch du dabei und lerne sie kennen.
Euer Team von BfB

 

 

Wir rollen weiter. Heute soll das neue IfSG auf den Weg gebracht werden. Kommt diese Änderung, so setzt sich die Kanzlerin endgültig ihre Coronakrone auf. Der juristische Weg, gegen die angekündigten unlogischen und fragwürdigen Maßnahmen, ist für den einzelnen Bürger ab dann, quasi unmöglich. Es gibt gute Gründe, warum das Grundgesetz eine Machtanhäufung verhindert. Eigentlich, aber unter dem Deckmantel der Pandemie geht anscheinend vieles.
Ausgangssperre, Testpflicht in Schulen, Impfpflicht, Öffnung des Einzelhandels, Kontaktverbote usw....alle diese Ver- und Gebote halten trotz ihrer Absurdität weiter an. Der Wahnsinn geht weiter.
Also, zeigt euren Protest, auf geht's zum 5. Cottbuser Autokorso.
Wir sehen uns
Euer Team von BfB

 

 

Gestern früh um 08:00 Uhr fragte man sich, ob es eine Kabinettssitzung zur Verschärfung des IfSG gibt.
4 Stunden später war es im Bundeskabinett beschlossen, so funktioniert angeblich Demokratie. Jetzt liegt es an uns, den Bundestagsabgeordneten zu zeigen, dass sie dort nicht zustimmen sollen. Die einzige Hürde, die noch realistisch beeinflussbar ist. Also, wieder raus auf die Straße, auf zum Autokorso. Grundrechte sind kein Privileg und Nein zum IfSG. Wir sehen uns am Sonntag, ab 14:30 Uhr auf dem Viehmarkt.
Auch unsere Mitstreiter aus Spremberg rufen wieder zum 8. Autokorso auf. Dort startet man am Samstag, Treff ab 15:00 Uhr, Abfahrt 15:30 Uhr, Parkplatz Georgenstraße. Wir werden auch dort unterstützen, also Samstag Spremberg, Sonntag Cottbus. Auf gehts...
Euer Team von BfB

 

 

Es ist wieder soweit, Zeit um Protest auf die Straße zu bringen. Die Maßnahmen halten an, Brückenlockdown, Testpflicht, Impfen für die Normalität, Masken FFP30000 usw. Es wird immer wahnsinniger und der Protest umso wichtiger. Samstag startet der Autokorso in Spremberg und am Sonntag geht es weiter in Cottbus. Also, auf geht's....macht eure Autos hübsch, wir sehen uns.
Euer Team von BfB
*Nachtrag: Man will das Infektionsschutzgesetz verschärfen. Das IfSG, welches ganz im Turboeilgang beschlossen wurde, während vor dem Reichstag die demokratischen Demonstranten wegberegnet wurden. Dieses Gesetz reicht der Kanzlerin noch nicht, nein es muss noch strenger werden. Merkel duldet keine Minister mehr, die nicht nach ihrer Pfeife tanzen. Naja, genug aufgeregt. Kommt zum Autokorso und drückt auf die Hupe. Wir machen diesen Wahnsinn nicht mehr mit.


 

Ostern das Fest der Hoffnung

Bei unserer gestrigen Osteraktion, standen knapp 30 Kinder mit ihren Familien im Mittelpunkt. Der Branitzer Park bot ausreichend Platz und Versteckmöglichkeiten für die kleinen Osternester, die der fleißige Osterhase vor schönstem Panorama verteilte.
Nachdem jedes Kind eine Osterüberraschung gefunden hatte, leuchteten die Augen das erste Mal.
Doch der Tag ging noch weiter, denn jedes Kind konnte danach mit der Familie in den Tierpark gehen und große und kleine Tiere vom Affen bis zum Zebra beobachten.
Abgerundet wurde dieser Ostertag mit einem kleinen Imbiss.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Unterstützern und Helfern. Gemeinsam konnten wir Kinderaugen leuchten lassen.

Ostern ist das Fest der Hoffnung und gerade die Hoffnung dürfen wir in dieser verrückten Zeit nicht verlieren.
In diesem Sinne wünschen wir Allen nochmals ein paar schöne Osterfeiertage, lasst euch die Hoffnung nicht nehmen, von Niemanden!

Das übrig gebliebene Geld der Osteraktion wird wieder in soziale Projekte investiert. Dabei dachten wir an ähnliche Projekte wie zum Beispiel unsere Weihnachtsaktion im Dezember oder die finanzielle Unterstützung der ausländische Studenten in Cottbus, die bedingt durch Corona kein Einkommen haben, im Februar.
Wenn ihr Vorschläge habt, wer Unterstützung braucht, dann schreibt es in die Kommentare oder als Nachricht an uns.

Euer Team von Bürger für Bürgerrechte

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie.

 

Unsere Monique hat interessante Anfragen an die Stadt Cottbus gestellt. Vielleicht habt ihr ja, von der Cottbuser Familie gehört, die erfolgreich gegen die Quarantänemaßnahmen des Cottbuser Gesundheitsamtes geklagt hat. Seit diesem Urteil, wurde die Quarantänepraxis geändert. Daraus ergeben sich natürlich rechtliche Fragen, denn immerhin war eine Familie zu Unrecht in "Wohnhaft". Also, jede Familie, die vor dem Urteil in Quarantäne genommen wurde, sollte sich vielleicht überlegen, Schadenersatzansprüche geltend zu machen oder sich zumindest rechtlichen Rat einholen, aber seht selbst.
Was wir überhaupt nicht verstehen können, ein einfaches Entschuldigungsschreiben wird seitens der Stadt nicht verfasst.
Euer Team von BFB

 

 

Was macht man am kommenden Sonntag Nachmittag?
Richtig, Autokorso...auf geht's zum 2. Cottbuser Autokorso. Sonntag ab 14:30 Uhr sammeln und um 15:00 Uhr Abfahrt auf dem Viehmarkt Cottbus. Dekoriert eure Fahrzeuge und macht mit, unsere Ziele stehen nach wie vor. Aufgrund zu erwartender hoher Inzidenzzahlen, ist es wichtig, bei der Ankunft und Abfahrt auf dem Viehmarkt, nicht aus dem Auto auszusteigen. Vielen Dank für euer Entgegenkommen. Wir sehen uns.


Euer Team von BfB


 

Hier ein kleiner Zusammenschnitt unserer Mahnwache.

Fotos gibt's in der Galerie

Hallo Eltern, Hallo Kinder, Hallo Mitstreiter, überraschender Weise, kam soeben die Nachricht, dass der Präsenzunterricht bis Ostern ausgesetzt ist. Trotzdem möchten wir euch die Möglichkeit geben, eurer Meinung Ausdruck zu verleihen. Vergesst nicht, die Testpflicht ist beschlossen, man wollte sie durchsetzen. Es ist nur eine Frage der Zeit. Deshalb veranstalten wir eine Mahnwache, Mittwoch 24.03.2021 ab 12:30 Uhr vor dem Stadthaus. Dort könnt ihr eure Botschaften niederlegen. Seid kreativ, lasst euch etwas einfallen. (Zettel, Kinderschuhe, Bilder, Kuscheltiere usw.) Ab 14:00 Uhr beginnt die Stadtverordnetenversammlung in der Stadthalle, bei der ihr gerne als Gäste beiwohnen könnt.

 

Ostern steht vor der Tür und wir möchten gerne, so wie auch schon zu Weihnachten, wieder Familien unterstützen und helfen.

 

Wenn ihr Familien kennt, die Unterstützung gebrauchen könnten und einen schönen Tag im Tierpark verdient haben, dann gebt uns einfach bescheid, wir würden die Kosten für den Eintritt übernehmen.

 

Jede Familie und alle Kinder haben das Recht unbeschwert und Glücklich zu sein.

 

Wir wollen einen kleinen Beitrag dazu Leisten und allen einen unbeschwerten Tag im Tierpark ermöglichen.

 

Wir alle sind kaputt vom Lockdown, vom Home Schooling und Home Office, ihr habt eine Auszeit verdient.

 

Eine Sportliche Truppe von Läufern, erläuft Kilometer um Kilometer die Spenden für dieses Tag.

 

An dieser stelle wollen wir schon mal Herzlich Danke sagen.

 

P:S: Am 27.03.2021 Treffen sich die Läufer Am Amtsteich für den Oster - Spendenlauf  um 10 Uhr

 

Liebe Grüße eurer BfB Team

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So, da der Andrang recht überschaubar ist, werden wir keinen Autokorso nach Potsdam anmelden. Wer trotzdem mitkommen möchte, wir treffen uns am Samstag in Sachsendorf am Zelt auf dem Parkplatz. Um 11:00 Uhr ist Abfahrt. Dort können wir organisieren, wer wo mitfahren könnte. Natürlich alles unter Einhaltung der Coronaregeln. Es besteht dann die Möglichkeit gemeinsam nach Potsdam zu fahren, allerdings nicht als angemeldeter Korso. Bedeutet STVO einhalten, keine Sonderrechte, kein hupen usw. Natürlich kann ein fest angebrachtes Schild hinter der Scheibe keiner verbieten. Falls ihr dabei sein wollt, denkt vor Ort (Parkplatz Sachsendorf) bitte an Abstand und die geltenden Regeln. Diese Info ist öffentlich, also ist durchaus damit zu rechnen, das unsere Reiseplanung kontrolliert wird.
Ok, wir hoffen, wir sehen uns trotzdem...
Bis Samstag

 

Hier ein kleines Video vom Autokorso...Die Teilnehmer und Organisatoren sin sich einig, es wird wiederholt...Termin folgt

 Kommt vorbei zum 1. Cottbuser Autokorso, Treff auf dem Viehmarkt, Abfahrt ca. 10:30 Uhr

Angemeldet sind alle zugelassenen Arten von KfZ

Hier ein kleiner Videozusammenschnitt vom Schweigemarsch

Bilder gibt es in der Galerie

Letzter Aufruf zum Schweigemarsch, kommt vorbei.

Schweigemarsch am 20.02.2021 14:00 Uhr Stadthalle Cottbus

Am 20.02.2021 14:00 Uhr findet der nächste Schweigemarsch in Cottbus statt. Ob wir auch wirklich laufen dürfen, ist leider noch nicht sicher. Aufgrund der aktuellen Verordnung sind Demos nur Ortsfest möglich. Das Team vom Schweigemarsch versucht sein bestes.

Demo Berlin 13.02.2021 org. von Leyla Bilge 

Heute gab es mal wieder einen Ausflug nach Berlin. Dort hatte Leyla Bilge zur Demo gegen Coronamaßnahmen geladen. Bei strahlendem Sonnenschein trafen wir uns am Alexanderplatz, von wo aus der Demozug startete. Mit gut 100 Teilnehmern ging es dann unter großem Polizeiaufgebot zum Kanzleramt. Dort gab es mehrere Kundgebungen, unter anderem von Dennis Hohloch und Angelika Barbe. Medial begleitet wurden wir von einem der letzten echten Journalisten, Boris Reitschuster. Da Querdenken Berlin dieses Wochenende eine Pause einlegt und der Großteil der Berliner Demotruppebereits auf dem Weg nach Hannover ist, kann man am Ende mit der Teilnehmerzahl und der Veranstaltung sehr zufrieden sein.
Wir sehen uns Samstag 14:00 Uhr zum Schweigemarsch in Cottbus

Euer Team von Bürger für Bürgerrechte

Auch diesen Freitag ist wieder Autokorso in Spremberg. Natürlich unterstützen wir unsere Mitstreiter. Also Cottbuser, wir müssen noch mehr werden, ab ins Auto los geht's. Gemeinsam für die Freiheit....

Wer mit uns gemeinsam nach Spremberg fahren möchte, kontaktiert uns am besten unter kontakt@bfb-cottbus.de.

Unaufhaltsam.... Demo 07.02.2021

 

Fast nichts geht mehr, die Straßen verschneit, die Züge stehen still, Minusgrade und eisiger Wind am Sonntag den 07.02.21 in Cottbus. Fast...Über 100 winterharte Patrioten, Freiheitsliebende und Demokratieverfechter kamen zu unserer Demo an der Stadthalle. Der Wille für Freiheit und Demokratie ist stärker als jedes Wetter. Das bewiesen wiederholt alle, die vor Ort waren. Viele interessante Redebeiträge waren zu hören, unter anderem auch Steffen Kotre' MdB. Trotz der beißenden Kälte, fanden sich spontan noch Rednerbeiträge, die das Programm auf letztendlich fast 2 Stunden brachten.
Der gewohnte kleine grüne Gegenprotest blieb dieses mal aus.

 

Warum wissen wir nicht, aber was wir wissen, wir machen weiter. Denn das war der Wunsch, der von den Gästen an uns herangetragen wurde.

 

Wir sehen uns, Termine folgen, bis zum nächsten Mal. Euer Team von BfB

 

 

 

Demo 07.02.21 15:00 Uhr Stadthalle Cottbus

Wie bereits angekündigt, es geht unbeirrt weiter. Gebt euch einen Ruck und kommt vorbei, jede Stimme zählt. Wer übrigens selbst mal reden möchte, insbesonde Unternehmer und Selbstständige, kann sich gerne bei uns melden. Auf gehts....wir wollen unser Leben zurück!!!

*Auflage der Versammlungsbehörde/ Polizei: Sollte die  7 Tageinzidenz SARS CoV2 , im Raum Cottbus, bis zum 07.02.21 über 200 steigen, so fällt die Versammlung aus.

Eilantrag gewonnen, Autokorso Spremberg

Eilantrag beim Verwaltungsgericht wurde gewonnen. Also, auf geht's , ab nach Spremberg.

Steffen Kotré
nominiert Querdenker als Botschafter für Demokratie und Toleranz

Steffen Kotré
nominiert Querdenker als Botschafter für Demokratie und Toleranz.
Im Nachfolgenden könnt ihr seine Begründung lesen, die auch auf seiner Homepage zu finden ist.

Querdenker sollen Botschafter für Demokratie und Toleranz werden

Alljährlich werden die Vorschläge für den Botschafter für Demokratie und Toleranz gesucht. Ich nominiere in diesem Jahr die Initiative Querdenken 711.

Die Initiative Querdenken 711 macht sich für die ersten 20 Artikel des Grundgesetzes stark. In Zeiten, in denen die Grundrechte ohne ausreichende Legitimation von im Grundgesetz nicht vorgesehenen Institutionen bis ins Privatleben eingeschränkt werden, gibt Querdenken 711 den Menschen die Möglichkeit, ihre Stimme zu erheben und bringt mit ihren Aktionen Menschen aller politischen Couleur zusammen.

In Zeiten zunehmender Einschränkung der Meinungsfreiheit gelingt es den Engagierten in beachtlichem Maße, zu Austausch und vorurteilsfreier Begegnung breiter Bevölkerungsschichten beizutragen.

Querdenken 711 ermöglicht so eine politische Tauwetterphase, die einer zunehmend autoritären Erlass-Politik von oben entgegenwirkt. Querdenken 711 ermutigt die Menschen in Deutschland zu eigener Meinungsäußerung, zu bürgerlichem, politischen Engagement jenseits der oftmals erstarrten und von oben gelenkten Parteien.

Querdenken 711 trägt so dazu bei, die Demokratie in Deutschland wieder lebendig werden zu lassen. Dies ist umso verdienstvoller, da immer offenkundiger und vollständiger jede kritische Meinungsäußerung durch die Bundesregierung und durch von ihr geförderte Organisationen als spalterisch oder schlicht als rechts diffamiert und ausgegrenzt wird. Die Initiative Querdenken 711 hat sich so in besonderem Maße um Demokratie, Toleranz und Freiheit in Deutschland verdient gemacht.

Hier geht's zum Artikel

Aktion Weihnachtsessen für sozialschwache Familien

  • 131922574_189468742843348_3770229447366086966_n
  • 131923054_189468826176673_9048740190182742672_n
  • 131924894_189468632843359_1840994025275335975_n
  • 131925564_189468926176663_573903285193457215_n
  • 131927578_189468692843353_5930247203293133264_n
  • 131928341_189469042843318_452438532856146496_n
  • 131928993_189468819510007_5724764483014453331_n
  • 131931855_189468709510018_6308822022605403070_n
  • 131938923_189468996176656_4235088228992293099_n
  • 131943703_189468749510014_5449734113955197377_n
  • 132029301_189468876176668_8044649962391281813_n
  • ss
  • 132104590_189527076170848_1383445623438037747_n
  • 132038735_189468869510002_8071656501178961828_n

 

Unsere Weihnachtsaktion für sozialschwache Familien war ein voller Erfolg.
Wir danken allen Läufern und Sponsoren, für die Unterstützung dieser Aktion, so wie allen Helfern und Fahrern fürs Ausliefern. 
Ganz besonders möchten wir uns bei unserem super Gastronomen bedanken, der die leckersten Gänsekäulen der Stadt, für die Familien zubereitet hat. Das Essen war ein Fest, vielen Dank.
Die Kinder wurden heute reich beschenkt, mit Spielsachen und Schokolade. Alle Kinderaugen haben geleuchtet und die Welt war für einen kleinen Augenblick angehalten, alle Sorgen und Probleme waren zweitrangig. 
Das Team von Bürger für Bürgerrechte wünscht allen frohe Weihnachten und ein besinnliches Fest.

 

Was war da denn los?

  • 131890869_188305436293012_6932365542357914273_o
  • 131904753_188305416293014_3671876642431298417_o
  • 131919951_188305292959693_4939387215792040877_o

 

Renitente Demokratieliebhaber fanden sich Freitag auf dem Stadthallenvorplatz ein und setzten ein Zeichen gegen das undemokratische und grundgesetzfeindliche Demoverbot des Schweigemarsches. Die staatseigenen Diktaturwächter waren auch sofort zur Stelle, um jeglichen Merkelungehorsam zu unterbinden. Leider zu spät, die Fotos sind gemacht. Vielen Dank an die mutigen Verfechter der Gerechtigkeit. Wir sehen uns...

Schweigemarsch untersagt!!!

Herr Woidke und seine Minister haben ein Dekret erlassen, einfach so. Ohne Abstimmung, ohne demokratischen Diskurs, ohne Opposition, einfach weil sie es können. In Cottbus sind alle Demonstrationen verboten, solange die 7 Tage Inzidenz nicht unter 200 fällt. Unser Recht auf Demonstration und freie Meinungsäußerung ist damit weg. Lasst ihr euch das gefallen?

Der Trailer zum Schweigemarsch am 19.12.20

Schweigemarsch 19.12.20 16:00 Uhr Cottbus

Am 19.12.20 16:00 Uhr Stadthallenvorplatz findet der nächste Schweigemarsch statt. Kommt vorbei und lauft mit. Keine Fahnen, Banner usw., einfach nur Menschen, denn WIR MÜSSEN REDEN

PS: Kerzen nicht vergessen!!!

Weitere Infos hier

Demo Querdenken 29.11.2020 Frankfurt Oder / Slubice Poland

  • 20201128_110030
  • 20201128_115104
  • 20201128_141414

Am 29.11.2020 machte sich Bürger für Bürgerrechte auf nach FFO zur Querdenkendemo, gegen die Coronamaßnahmen. Dieser Tag könnte ein wichtiger in der europäischen Geschichte werden. Gemeinsam mit insgesamt gut 1000 Teilnehmern aus Polen und Deutschland, wurde zusammen gegen die unverhältnismäßigen Coronamaßnahmen und drohenden Impfzwang demonstriert. Bis auf ein paar Antifaplakate und übertrieben penibler Polizisten lief es alles friedlich ab. Vor Ort gab es viel Prominenz der alternativen Medien. Wen wir da so getroffen haben, erfahrt Ihr in unserer Galerie.


Schweigemarsch 22.11.2020

  • DSC06011
  • DSC06020
  • DSC06049

 

Die Organisatoren vom Schweigemarsch haben deutschlandweit tausende Menschen unter dem Motto: "WIR MÜSSEN REDEN!" auf der Straße vereint. Eine zentrale Forderung ist die Beendigung der Pandemie von nationaler Tragweite, ohne Impfstoff.
Hier ein paar Impressionen vom Schweigemarsch in Cottbus. Weitere Bilder in der Gallerie.

 



Monique in der Politikgarage 20.11.2020



 Unsere Monique zu Gast in der Politikgarage bei Birgit Bessin. Seid gespannt und schaut es euch an.

 

Merkwürdige Szenen in der Innenstadt  15.11.2020

 

Solche und ähnliche Aktionen kursieren schon seit einiger Zeit im Netz.
Heute waren diese Szenen in der Cottbuser Altstadt zu beobachten.

 

Petition gegen Erweiterung des InfSchG

 

Die Einschränkung der Grundrechte und die Verlagerung parlamentarischer Kompetenzen an die Regierung sind verfassungswidrig“.
(http://corona-transition.org/die-einschrankung-der...
Wenn Euch die Grundrechte am Herzen liegen und ihr gegen die Corona-Diktatur seid, dann unterschreibt und teilt die Petition.
Nur gemeinsam können wir eine Neuauflage des Infektionsschutzgesetzes (=Ermächtigungsgesetz) verhindern.... Mehr ansehen
!!!Hier geht es zur Petition!!!

 

Andreas Kalbitz zu Gast bei Pegida Dresden

Heute ist Andreas Kalbitz zu Gast in Dresden, anschauen lohnt sich wie immer.

Demo Leipzig 07. 11.2020

  • bus2
  • menge
  • cwahns

Auch heute in Leipzig war Bürger für Bürgerrechte aktiv, ein ganzer Bus voller Freiheitskämpfer und Menschen die für ihre Grundrechte einstehen, haben sich auf den Weg gemacht, ein kleiner Vermerk mit dem besten Busfahrer den man haben kann. Übrigens gab es einen Versuch der Antifa unseren Banner zu entwenden. Hat natürlich nicht geklappt. Hier der Versuch (Min 18:22) : Zum Youtube- Video

Weitere Bilder in der Galerie.

Gerechtigkeit für Julien 28.10.2020

 

Dieses junge Paar wurde Opfer eines gewalttätigen Übergriffes durch einen "Neubürger". Der junge Mann wurde durch diese Gewalttat sowohl körperlich als auch mental geschädigt, sodass er seine Ausbildung verlängern musste und vielleicht durch bleibende Schäden nicht beenden kann.
Leider haben bei der Aufklärung und Strafverfolgung die Behörden wieder einmal versagt und die beiden mit ihrem Problem allein gelassen.
Wir von Bürger für Bürgerrechte sind für die Menschen da und nehmen uns ihrer Probleme an. Durch ein gutes Netzwerk konnten wir den beiden einen Anwalt vermitteln und werden sie weiterhin begleiten, bis die Gerechtigkeit gesiegt hat.

 

Bürger für Bürgerrechte war wieder in Berlin vor Ort 25.10.2020

  • antifa
  • buehne
  • schild

 

Am 25.10.2020 hatte Querdenken zur Großdemo in Berlin aufgerufen anlässlich des WHO-Gipfels.
Wieder trafen sich tausende Menschen, um friedlich gegen die unverhältnismäßigen Corona- Einschränkungen zu demonstrieren.
Leider haben viele Polizisten immer noch nicht begriffen, dass wir auch für ihre Kinder und ihre Familien auf die Straßen gehen.
Die Polizei sollte dafür da sein, das Volk zu schützen und nicht blindlings Befehle der Regierung durchzusetzen.

 

Kommt vorbei!!!

Tag der Deutschen Einheit 03.10.2020

  • ballons
  • gruppe1
  • gaeste

 

Heute zum Tag der Deutschen Einheit waren wir von Bürger für Bürgerrechte in Cottbus aktiv.
Wir haben Flyer und Luftballons mit aufgedruckten Deutschlandfahnen verteilt.
Es gibt doch nichts schöneres als in leuchtende Kinderaugen zu blicken und wenn wir ganz ehrlich sind, steckt doch in jedem von uns ein kleines Kind. 
Zum Abschluss sind wir über den Herbstmarkt in der schönen Cottbuser Altstadt geschlendert.

 

Demo gegen Gewalt

Pflichttermin

Merkel muss weg!!! Demo

Unser Auftritt von Bürger für Bürgerrechte gestern auf der MERKEL-MUSS-WEG DEMO.

Demo Berlin 29.08.2020

 

Auch am 29.08.2020 waren wir bei der Grossdemo in Berlin gegen die Coronamaßnahmen wieder dabei.

Kundgebung BfB 22.08.2020

  • widerstand
  • marion
  • kotre
  • eingang

 


Gestern fand unsere 14-tägige Kundgebung statt. Wir lassen uns vom Wetter nicht aufhalten. Weder die pralle Sonne noch der Regen hindern uns daran, auf die Straße zu gehen und Gesicht zu zeigen.
Widerstand kennt kein Wetter
Wir bedanken uns bei Steve, Marion, Wolfgang von PEGIDA und bei Christoph für ihre Reden.
Bis zum nächsten Mal!
Euer Team Bürger für Bürgerrechte


Wir räumen auf 15.08.2020

  • beute
  • kotre
  • muell

Gestern fand unsere "Wir Räumen Auf"- Aktion statt. Es haben viele tolle Menschen an dieser Aktion teilgenommen.
Hoch motiviert und mit viel Tatendrang ging es an die Arbeit. Sogar die Kleinsten unter uns hatten viel Freude und Spaß dran. Nach getaner Arbeit gab es für Alle etwas zu essen und zu trinken.
Wir haben nebenbei tolle Gespräche geführt, die Stimmung war super und es wurde viel gelacht.
Eine Abkühlung für Groß und Klein war der perfekte Abschluss
Wir bedanken uns bei Steffen Kotre, Lars Schieske und Daniel Freiherr von Lützow für ihre tolle Unterstützung.
Wir danken natürlich auch allen anderen Teilnehmern, sowie unserem Versorgungsteam, ihr wart alle Spitze.
Euer Team Bürger für Bürgerrechte.

Kundgebung 09.08.2020

  • cws
  • lars
  • tesla
  • deutsch
  • feind

Es geht weiter in Cottbus!
Die Großdemo in Berlin hat uns neuen Mut und neue Kraft gegeben. Wir sind nicht allein und wir kämpfen gemeinsam weiter für unsere Freiheit und unsere Rechte.
Kommt am Sonntag, den 09.08.2020 um 15.30 Uhr zum Stadtbrunnen Cottbus und zeigt gemeinsam mit uns Gesicht.
Wir lassen uns weder unterdrücken noch einschüchtern!

Demo 01.08.2020

  • banner
  • faxen

Reisegruppe Bürger für Bürgerrechte ist da

Aller Anfang ist schwer 09.07.2020
  • 107459087_3655278827838008_392352608311099916_n
  • 107387091_3655278901171334_6807051860763889788_n
  • prost
  • 107491548_3655278904504667_6184147648785335800_n